HarmoS

Die Interkantonale Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule (HarmoS-Konkordat) ist ein neues schweizerisches Schulkonkordat. Das HarmoS-Konkordat harmonisiert national die Dauer der Schulstufen (8 Jahre Primarstufe, inklusive 2 Jahre Kindergarten oder die ersten beiden Jahre einer Eingangsstufe und 3 Jahre Sekundarstufe I) und die wichtigsten Ziele der obligatorischen Schule.

Das HarmoS-Konkordat ist am 1. August 2009 in Kraft getreten. Über den Beitritt zum Konkordat entscheidet jeder Kanton einzeln. Die Beitrittskantone setzen die Inhalte des HarmoS-Konkordats spätestens auf Beginn des Schuljahres 2015/2016 um.

Diese Seite in: Français Italiano Rumantsch English

Letzte Aktualisierung dieser Seite: 08.08.2017

Job